Liebe Mitglieder, liebe Sängerinnen und Sänger,

ich hoffe, ihr seid noch alle gesund und munter. Gesundheit ist und bleibt das wichtigste Gut, dies wird uns in dieser Zeit bewusster. Noch immer erleben wir viele Einschränkungen, auch wenn es zwischenzeitlich einige Lockerungen gibt. Wir dürfen wieder zum Friseur und können Blumen und Pflanzen kaufen. Doch nach wie vor sind Urlaubsreisen im Sommer nicht planbar und das Einkaufen nur mit Vorsichtsmaßnahmen möglich. 

Leider ruht auch immer noch der Chorbetrieb, so daß wir unser geleibtes "Hobby" nicht ausüben können. Ich hoffe, dass die notwendige Zwangspause in nächster Zeit irgendwann einmal zu Ende geht. Die Frage ist nur wann? Auf die Entscheidung der Politik warten wir mit Spannung. Sobald der Chorbetrieb wieder beginnen kann, werde ich Euch entsprechend informieren. Bis dahin gilt meine Bitte: Haltet dem Sängerkranz die Treue!

Mit besten Grüßen 

Euer Vorstand

Roland Balz